BIOPTRON Lichttherapie

Bereits im alten Ägypten wurde das Sonnenlicht für medizinische Behandlungen genutzt und auch die römischen und arabischen Ärzte führten die Lichttherapie bereits als allgemeine Heilmethode ein.
Die moderne Lichttherapie wurde vor etwa 100 Jahren von dem dänischen Arzt Niels Ryberg Finsen begründet. Im Jahr 1903 erhielt er für seine erreichten Erfolge in der Lichttherapie den Nobelpreis für Medizin.
Heute ist die Lichttherapie als Behandlungsmethode in der Präventivmedizin, Therapie und Rehabilitation weltweit anerkannt.

Wie wirkt die BIOPTRON®-Lichttherapie?

Die BIOPTRON®-Lichttherapie wirkt auf natürlichem Wege, indem die Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu regenerieren und wieder ins Gleichgewicht zu bringen, unterstützt wird. Sie hilft dem Körper dabei, sein eigenes Heilungspotenzial zu entfalten, da das Licht eine biostimulierende Wirkung hat: Wenn das Licht auf die Haut trifft, werden die lichtempfindlichen intrazellularen Strukturen und Moleküle stimuliert. Dadurch wird eine Kettenreaktion der Zellen eingeleitet und es setzt der sogenannte Sekundäreffekt ein, der nicht nur auf die behandelte Hautstelle begrenzt ist, sondern den ganzen Körper mit einbezieht. Das bedeutet, dass die Lichttherapie stimuliert sowie Heilungs- und Regenerationsprozesse und das körpereigene Abwehrsystem reguliert.

Die BIOPTRON®-Lichttherapie

  • verbessert die Mikrozirkulation
  • harmonisiert metabolische Prozesse
  • stärkt das menschliche Abwehrsystem
  • stimuliert die regenerativen und reparativen Vorgänge im ganzen Organismus
  • und hilft dadurch bei den Begleitscheinungen durch Chemo- oder Radiotherapie

Wie wird sie eingesetzt?

BIOPTRON®-Lichttherapie kann sowohl als ergänzende Behandlung, als auch als Einzeltherapie für bestimmte Symptome eingesetzt werden.

Die Lichttherapie kann unterstützen bei:

  • der Wundheilung
  • Schmerzbeseitigung und -linderung
  • Polyneuropathie
  • Hand-Fuß-Syndrom
  • Dysphagie
  • oraler Mukositis
  • ...

 

Mehr Informationen:

youtu.be/Ka_B_w6EzyQ

 

 

Die Farbtherapie

Die Farbtherapie wurde eigens dazu entwickelt, die wohltuenden Wirkungen von Farben auf den Organismus gezielt einzusetzen und ist daher eine ideale Ergänzung für Wohlbefinden und Gesundheit. Außerdem bietet die Farbtherapie die Möglichkeit, mit Hilfe von Farben und Licht die Hauptenergiezentren unseres Körpers auszugleichen und zu stärken. Die Farbtherapie wirkt so auf ganzheitlicher Ebene auf Körper, Geist und Seele.

Kontakt und Terminvereinbarung

Prof. Dr. med. Joachim Drevs
Apothekenweg 6
38173 Sickte
Tel.: 05305 1301
Fax: 05305 1317
Email: doc.drevs@t-online.de

Online-Termin buchen

SPRECHZEITEN

Montag bis Freitag
08:00-12:00 Uhr 

Sowie nach Vereinbarung

Montag, Dienstag, Donnerstag
16:00-18:00 Uhr

Besondere Sprechstunde

Mittwoch 15:00-17:00 Uhr

_______________________

 

KREBSBEHANDLUNG:

Kontakt UNIFONTIS
Praxis für Regenerative Onkologie
Tel.: +49 5305 - 912 568 0
Fax: +49 5305 - 13 17
E-Mail: kontakt@unifontis.net